Kinder Wandern Natur Lahr

Was gibt`s Neues beim Kinder- und Jugendbüro? Aktuelles

Sommerferienprogramm 2019 - Veranstalter gesucht!

Ferien daheim sind langweilig? Nicht in Lahr! Denn auch in diesem Jahr soll das Sommerferienprogramm dafür sorgen, dass alle Lahrer Kinder und Jugendliche abwechslungsreiche, interessante und spannende Ferien erleben.

Da es in Lahr eine große Nachfrage nach diesen Angeboten gibt, braucht die Stadtverwaltung Unterstützung. Alle Vereine, Institutionen, Gruppen, Firmen und Privatpersonen sind aufgerufen, sich mit einem selbst gestalteten, halb- oder ganztägigen Angebot für Kinder und Jugendliche am Sommerferienprogramm 2019 zu beteiligen.

Die städtische Kinder- und Jugendarbeit (Kinder- und Jugendbüro und Schlachthof Jugend & Kultur) unterstützt auf Wunsch bei der Auswahl der Angebote und hilft auch bei der Suche nach geeigneten Räumen.

!!! DIESES JAHR NEU !!!

In diesem Jahr erscheint das Sommerferienprogramm erstmals online. Veranstalter können sich über ein Onlineportal einfach und zeitsparend anmelden.

Bei Interesse können Veranstalterinnen und Veranstalter eine E-Mail an das Kinder- und Jugendbüro kinder-jugendbuero@lahr.de mit Angabe der eigenen E-Mail Adresse sowie dem Veranstalternamen (Ansprechperson & ggf. Vereinsname, Firma etc.) senden. Sie erhalten dann ab Ende Februar 2019 einen Online-Zugang und weitere Informationen.

Für Veranstalter von mehrtägigen Ferienfreizeiten wird es auch in diesem Jahr den „Freizeitenflyer“ geben. Wir bitten um Anmeldung der Freizeiten beim Kinder- und Jugendbüro bis spätestens Freitag, 15. März 2019.

Für Fragen und weitere Informationen ist das Kinder- und Jugendbüro unter der Telefonnummer: 07821/920888-0 oder per E-Mail kinder-jugendbuero@lahr.de zu erreichen.

Buntes Programm für Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren/innen

Jahresprogramm des Kinder- und Jugendbüros

Von kreativen Tätigkeiten über alte Handwerkstechniken und gemeinsamen Spielen bis zu Kanuaktionen in der Natur hat das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Lahr in seinem diesjährigen Programm 2019 wieder jede Menge Angebote für unterschiedliche Interessen zusammengestellt.

Kinder, Jugendliche sowie Haupt- und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit können an erlebnisreichen und erfahrungsintensiven Veranstaltungen teilnehmen. Neben altbekannten Angeboten wie beispielsweise den Stadtranderholungen oder den Treffpunkten zum Spielen mit dem Spielmobil, sind auch einige neue Veranstaltungen im Programm. Die Angebote sind entweder kostenlos oder es wird nur ein geringer Beitrag verlangt. Familien mit geringem Einkommen können einen Antrag auf einen Zuschuss stellen. Die Angebote für Kinder können bis auf die Stadtranderholungen jederzeit spontan besucht werden. Bei den Angeboten für Jugendliche und Multiplikatoren/innen sind schriftliche Anmeldungen erforderlich.