Kinder und Jugendbüro Lahr - Informationen für Betreuer
 

Informationen für Betreuer

Mädchen bemalen Steine

Informationen für Betreuer

Das Bild zeigt zwei geschminkte und mit Stirnbändern und einem Bart versehene Betreuer Arm in Arm mit drei Kindern bei der Stadtranderholung.
Geschminkte Betreuer und Kinder bei der Stadtranderholung
Junge und junggebliebene Erwachsene, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben, können sich beim Kinder- und Jugendbüro als Betreuer bewerben.

Voraussetzung ist, dass die Bewerber mindestens 17 Jahre alt sind. Die Betreuer werden in Schulungen auf ihre Aufgaben vorbereitet. Während der Stadtranderholung bleiben sie auch über Nacht auf dem Freizeithof Langenhard.

Die Betreuer erhalten eine Aufwandsentschädigung von 280,00 Euro pro Freizeit. Die Stadtranderholung ist als Praktikumsstelle für die Erzieherausbildung anerkannt.

Weitere Informationen gibt es im Flyer. Hier geht's zur Anmeldung.

Für interessierte Jugendliche, die unter 17 Jahre alt sind, besteht die Möglichkeit bei der Stadtranderholung als "Schnuppi" erste Betreuerluft zu schnuppern.