Kinder und Jugendbüro Lahr - Praktika
 

Praktika

Jugendliche, Gruppe

Praktika

Das Kinder- und Jugendbüro bietet kurzzeitige und langfristige Praktika ohne finanzielle Vergütung an.

Egal ob zur beruflichen Orientierung, Vorbereitung auf die Ausbildung oder das Studium, für das  schulische "Bogy" beziehungsweise Sozialpraktikum – die Mitarbeiter freuen sich über Anfragen. Das Praktikum bietet die Möglichkeit einen Einblick in die Organisation von Aktionen und administrative Aufgaben zu erhalten sowie aktiv an den Aktionen teilzunehmen.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Das Bild zeigt zwei FSJ-lerinnen, die sich an zwei Schreibtischen mit PCs gegenüber sitzen. Die Linke schreibt, die rechte telefoniert.
Die FSJ-lerinnen bei Bürotätigkeiten

Darüber hinaus bietet das Kinder- und Jugendbüro zwei FSJ-Stellen (Freiwillig Soziales Jahr) für junge Erwachsene ab 17 Jahren an.

Das FSJ beginnt mit der zweiten Stadtranderholung, Ende August, und dauert ein Jahr. Ein FSJ-ler erhält einen umfangreichen Einblick in die Arbeit des Kinder- und Jugendbüros, übernimmt administrative Tätigkeiten (zum Beispiel Arbeiten am PC, E-Mail- und Postverkehr, Telefonate, …) selbständig, plant und bereitet Aktionen vor und sammelt pädagogische Erfahrungen durch die Mitarbeit bei (fast) allen Angeboten. Träger des FSJs ist das Deutsche Rote Kreuz.

Interesse an Praktikum oder FSJ? Wir freuen uns über Bewerbungen!